press-abstract.com Suchresultate mit ferdinand möller in faz.net

holtener Personen sollte bei der Rehabilitierung der Moderne keine Ausnahme bleiben. Es machte Schule: Für die Ausstellungen von 1950 und 1952 im Deutschen Pavillon in Venedig gab Ferdinand Möller Leihgaben, der wie Gurlitt zu den Händlern zählte, die beschlagnahmte „entartete Kunst“ ins Ausland verkauften. Als 1953 in Luzern die Ausstellung „Deutsche Kunst. Meisterwerke des 20. Jahrhunderts“ eröffnet wurde, war Hildebrand Gurlitt wieder Leihgeber, außerdem Möller. Auch hier bespielte ma Nina Kandinsky | Gabriele Münter | Sonia Delaunay | Ferdinand Möller | ...
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/der-fall-gurlitt/raubkunst-ablasshandel-mit-der-moderne-12682274.html Eintrag gefunden am: 2019-12-29 07:48:30.392113
nahmten Werke zugunsten des Deutschen Reiches vor und bereitete damit den Boden für die „Verwertung“ zur Devisenbeschaffung. Vier Kunsthändler teilten das Geschäft unter sich auf: Ferdinand Möller, Bernhard D. Böhmer, Karl Buchholz und Hildebrand Gurlitt. Was als „unverwertbar“ galt, wurde von NS-Schergen vernichtet, von Beteiligten unterschlagen oder ging letztlich im Bombenhagel unter. Öffentliche Repräsentation Nach dem Krieg wurde die Geschichte von der abgebrochenen Moderne zum Grun Cornelius Gurlittumgegangen | Ludwig Justi | Ferdinand Möller | Karl Buchholz | ...
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/der-fall-gurlitt/gurlitt-und-die-folgen-die-kunst-hat-ein-bleiberecht-13290454.html Eintrag gefunden am: 2019-12-29 07:47:24.934364
.000/120.000 Euro). Käthe Kollwitz’ berührende Kreidezeichnung „Selbstbildnis mit geschlossenen Augen, nach hinten geneigt“ von 1909 verblieb seit ihrem Erwerb 1925 in der Galerie Ferdinand Möller laut Katalog bisher in Familienbesitz (80.000/120.000). Was die Taxen angeht, folgen auf Beckmanns „Ägypterin“ Gabriele Münters „Kohlgrubenstraße“ in Murnau von 1908 (350.000/450.000), Paula Modersohn-Beckers verschattetes „Mädchen in Dämmerung mit karierter Bluse“ um 1904 (300.000/400.000) und Käthe Kollwitz | Ferdinand Möller | Gabriele Münters | Paula Modersohn | Alfred Flechtheim | Friedrich Hartlaub | Hermann Lange | Gert Heinrich | Heinrich Wollheims | Heinrich George | Georges Frau | Berta Drews | Lotte Laserstein | Hans Fürstenberg | Jeanne Mammen | Karl Hofer | ...
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunstmarkt/vorschau-fruehjahrsauktionen-bei-grisebach-in-berlin-15607602.html Eintrag gefunden am: 2019-12-29 07:46:36.880895