press-abstract.com Suchresultate mit ken arian in luzernerzeitung.ch

it Hochdruck daran, die Öl-Katastrophe noch einzugrenzen. Es werde Treibstoff aus dem Wasser, aus dem verunglückten Frachter sowie von der Küste abgepumpt, sagte Regierungsberater Ken Arian der dpa am Montag. Allerdings erschwerten starker Wind und hoher Wellengang die Arbeiten. Ausserdem sei durch das Öl bereits enormer Schaden entstanden: «Dies ist das schlimmste ökologische Desaster, das Mauritius je gesehen hat.» Der japanische Frachter hatte rund 4000 Tonnen Treibstoff an Bord. Vor Sophie Seneque | Ken Arian | Markus Schönherr | ...
https://www.luzernerzeitung.ch/international/japan-sagt-mauritius-wegen-ol-katastrophe-unterstutzung-zu-ld.1245860 Eintrag gefunden am: 2020-08-11 13:30:17.185619