press-abstract.com Suchresultate mit lesung in derbund.ch

fgefordert worden, die Sitzung zu verlassen. Der Feuerwehreinsatz im Parlament. Foto: Vincent Yu/Keystone Bei dem Gesetz, das seit Mittwoch vom Hongkonger Parlament in der zweiten Lesung besprochen wurde, geht es darum, einen Missbrauch der chinesischen Nationalhymne unter Strafe zu stellen. Der Gesetzentwurf, der bereits im vergangenen Jahr vorgelegt wurde, sieht vor, dass Beleidigungen oder der Einsatz der Hymne «Marsch der Freiwilligen» für kommerzielle Zwecke künftig mit bis zu drei Ted Hui | Vincent Yu | ...
https://www.derbund.ch/chinas-parlament-stimmt-umstrittenem-gesetz-fuer-hongkong-zu-285393209157 Eintrag gefunden am: 2020-05-28 13:15:14.905509
en, wurden festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei hatte die Strassen rund um den Hongkonger Legislativrat mit einem Grossaufgebot abgesichert. Dort sollte die zweite Lesung für ein Gesetz stattfinden, das den Missbrauch der chinesischen Nationalhymne unter Strafe stellen soll. An mehreren Orten in der Stadt kam es zu Demonstrationen mit Hunderten Teilnehmern. Die Sicherheitskräfte feuerten mit Pfeffermunition, um Demonstranten zu vertreiben. Nach monatelanger Pause wegen de Mike Pompeo | Donald Trump | Bärbel Kofler | ...
https://www.derbund.ch/us-regierung-erkennt-hongkong-sonderstatus-ab-866837501965 Eintrag gefunden am: 2020-05-27 22:37:56.437194
it Jahrzehnten werde das Vereinigte Königreich wieder die Macht haben, darüber zu bestimmen, wer in dieses Land komme, erklärte sie. Das Parlament sollte am Montagabend in zweiter Lesung über das neue Einwanderungsgesetz abstimmen. Nachdem sich das Votum wegen der Corona-Krise um mehr als einen Monat verzögert hatte, wollte Patel vor allem ein Signal setzen: Die Regierung lässt sich wegen der Pandemie nicht von ihrem Brexit-Kurs abbringen. Punktesystem vorgesehen Die Frage der Einwanderu Henry Nicholls | ...
https://www.derbund.ch/so-will-london-neue-arbeitskraefte-rekrutieren-541351368536 Eintrag gefunden am: 2020-05-19 00:48:50.08214
digitalisierung jetzt! Die Krise hat Theater und Museen ins Netz gezwungen. Sie sollten es nicht wieder verlassen. Zehn gestreamte Kulturangebote aus der Schweiz Kulturstream mit Lesungen und Konzerten jeweils dienstags, donnerstags und samstags ab 18 Uhr. Ein Stream ersetzt nicht den Besuch im Theater oder Konzert und die Festivalatmosphäre. Begegnungen und Diskussionen funktionieren über die Streaming-Apps Zoom oder Twitch schlecht bis gar nicht. Doch auch wenn diese Angebote aus der ...
https://www.derbund.ch/radikaldigitalisierung-jetzt-576965888160 Eintrag gefunden am: 2020-05-13 19:42:28.329802
regg Mehr Sonntagsverkäufe, dafür keine längeren Ladenöffnungszeiten am Samstag: Diesen Kompromiss schlagen der Regierungsrat und eine Mehrheit der Finanzkommission für die zweite Lesung des Handels- und Gewerbegesetzes vor. Statt wie heute zwei sollen künftig vier Sonntagsverkäufe pro Jahr erlaubt sein, wie aus einer Mitteilung der Berner Kantonsregierung vom Donnerstag hervorgeht. Vier Sonntagsverkäufe sind das Maximum, das der Bund zulässt. Auf eine Verlängerung der Öffnungszeiten am ...
https://www.derbund.ch/berner-laeden-sollen-samstags-nicht-laenger-offen-haben-188822046370 Eintrag gefunden am: 2020-05-07 14:24:31.713465
se trotzt – Lustiger Literatur-Lieferdienst | Der Bund Plan B: Wie die Kultur der Krise trotzt – Lustiger Literatur-Lieferdienst Kurzgeschichten auf Bestellung: Mit ihren Trottoir-Lesungen liefern die beiden Schriftsteller Matto Kämpf und Rolf Hermann Literatur vors Haus. «Total applaussüchtig»: Matto Kämpf und Rolf Hermann an einer Trottoir-Lesung. Alexandra Jaeggi Er habe sich sehr auf den heutigen Tag gefreut, zumal ihm das «Blag» eben schon gefehlt habe, sagt Rolf Hermann. Mit dem « Rolf Hermann | Hermann Literatur | ...
https://www.derbund.ch/lustiger-literatur-lieferdienst-539013935120 Eintrag gefunden am: 2020-05-05 19:03:16.800414
verzichten. An den vier statt bloss zwei Sonntagsverkäufen pro Jahr will sie hingegen festhalten, wie sie am Dienstag mitteilte. Das letzte Wort hat der Grosse Rat in der zweiten Lesung des Handels- und Gewerbegesetzes, die für Juni vorgesehen ist. Mit dem Verzicht auf längere Öffnungszeiten an Samstagen möchte die Kommissionsmehrheit die Vorlage mehrheitsfähig machen. Die Verlängerung um eine Stunde bis 18 Uhr stiess auf starken Widerstand von Linken und Gewerkschaften. Wie letztere nu Urs Jaudas | Béatrice Stucki | ...
https://www.derbund.ch/kompromiss-bei-ladenoeffnungszeiten-gesucht-397375287887 Eintrag gefunden am: 2020-05-05 13:36:57.670244
ssung zu ändern», sagte Wladimir Putin noch 2005. Mittlerweile ist dies bereits zwei Mal geschehen. Foto: Keystone Die Staatsduma in Moskau nahm am Mittwoch in dritter und letzter Lesung die grösste Verfassungsänderung in der Geschichte des Landes an. Dabei werden auch die Vollmachten des Präsidenten ausgeweitet. Deshalb soll der 67 Jahre alte Putin nach dem Willen der Abgeordneten die Chance haben, sich um den «praktisch neuen Posten» zu bewerben. Die nächsten Präsidentenwahlen sind 202 Wladimir Putin | Valentina Matwijenko | Boris Jelzin | Dmitri Medwedew | Ilja Jaschin | ...
https://www.derbund.ch/ausland/asien-und-ozeanien/putin-darf-nun-offiziell-bis-2036-an-der-macht-bleiben/story/11993837 Eintrag gefunden am: 2020-03-30 20:15:08.13572
Literatur-Streaming statt Netflix – «Wem eine Lesung gefällt, der verfolgt den Autor vielleicht weiter» | Der Bund Literatur-Streaming statt Netflix – «Wem eine Lesung gefällt, der verfolgt den Autor vielleicht weiter» In Corona-Zeiten bringen neuerdings Onlinelesungen die Literatur an die Leserinnen und Leser. Der Berner Autor Giuliano Musio sagt, warum er das Format mit gemischten Gefühlen sieht. Abo+Plan B: Wie die Kultur der Krise trotztDie Autorin in meiner Wohnung – «Wem eine Lesu Giuliano Musio | ...
https://www.derbund.ch/wem-eine-lesung-gefaellt-der-verfolgt-den-autor-vielleicht-weiter-726361727719 Eintrag gefunden am: 2020-03-29 20:26:31.57848
Plan B: Wie die Kultur der Krise trotzt – Die Autorin in meiner Wohnung | Der Bund Plan B: Wie die Kultur der Krise trotzt – Die Autorin in meiner Wohnung Bei den Onlinelesungen «Viral» senden Literatinnen und Literaten aus ihren Wohnzimmern und Küchen. Das Format stösst auf Interesse, hat aber seine Tücken. Abo+Literatur-Streaming statt Netflix«Wem eine Lesung gefällt, der verfolgt den Autor vielleicht weiter» Plan B: Wie die Kultur der Krise trotzt – Die Autorin in meiner Wohnung Bei Svenja Gräfen | ...
https://www.derbund.ch/die-autorin-in-meiner-wohnung-446403232933 Eintrag gefunden am: 2020-03-29 20:24:35.780418
matiker. Woher die brachiale Aggression Meiers gegen den feinfühligen Autoren? Bärfuss hatte zuvor drei Texte vorgelesen, allesamt unveröffentlichte Werke, die er eigens für diese Lesung geschrieben hatte. Im ersten ging es um die Mühen, eine Idee für einen Text zu finden, beziehungsweise darum, dass Ideen und Einfälle einem Text vielleicht auch abträglich sind. Der zweite handelte von einem wohlvorbereiteten Theaterbesuch, der wegen einer nach Knoblauch riechenden Besucherin im Theaters Dieter Meier | Lukas Bärfuss | Art Publikumsbeschimpfung | Roman Bucheli | ...
https://www.derbund.ch/kultur/buecher/dieter-meier-attackiert-lukas-baerfuss-im-eigenen-restaurant/story/21435246 Eintrag gefunden am: 2020-02-02 21:29:24.801408
larm gegeben hat: Ein Koffer stand ohne Besitzer im Gang. Es gab grosse Aufregung, und vier Bombenentschärfer wurden aufgeboten. Manche Passagen lese ich als Traumbilder. An einer Lesung in Winterthur hat mir eine Frau gesagt, das erste Kapitel habe sie abgeschreckt, aber sie selbst habe auch immer wieder Träume, die sie sich niemandem zu erzählen getraue. Man hat also die Wahl, den Schrecken und Horror zu unterdrücken oder ihn auszudrücken oder darzustellen. Wie immer man sich entscheid Elke Heidenreich | Michelle Steinbeck | ...
https://www.derbund.ch/kultur/buecher/Ich-bin-psychisch-stabil/story/27515068 Eintrag gefunden am: 2020-02-02 21:22:46.543979
tik will die EU der Verschmutzung der Ozeane durch Kunststoffmüll den Kampf ansagen. Einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission hat das Europaparlament am Mittwoch in erster Lesung zugestimmt. Für die Neuregelung stimmten 571 Abgeordnete, 53 votierten dagegen und 34 enthielten sich. Die geplante Neuregelung sieht vor, eine Reihe von Einwegprodukten, für die es bereits Alternativen gibt, ab 2021 ganz aus der EU zu verbannen. Für Verpackungen oder Trinkbecher, die nicht unter das Ver Darren Staples | Karl-Heinz Florenz | ...
https://www.derbund.ch/ausland/europa/eu-will-plastikteller-roehrli-und-wattestaebchen-verbieten/story/25051188 Eintrag gefunden am: 2020-02-02 20:44:14.621212
nts verteidigen müsse. Die Mitteparteien waren in der Mehrheit für die Pläne des Gemeinderats, die SVP lehnte sie hingegen als «zu liberal» ab, so Hans Ulrich Gränicher. Die erste Lesung endete am Donnerstagabend im Stadtrat ohne Entscheidungen, diese mussten verschoben werden. Die Zeit reichte auch nicht mehr, um über die geforderte Abschaffung der Bewilligungspflicht bei Kundgebungen zu diskutieren. Stadträtinnen und Stadträte von links aussen bis SP hatten nur noch eine Meldepflicht g Jürg Spori | Bernadette Häfliger | Eva Gammenthaler | Lea Bill | Bernhard Eicher | Hans Ulrich | Ulrich Gränicher | ...
https://www.derbund.ch/bern/demos-muessen-weiterhin-bewilligt-werden/story/24781225 Eintrag gefunden am: 2020-02-02 18:42:19.870028
...>>... ältere Resultate mit lesung