press-abstract.com Suchresultate mit bundesrechtsanwaltskammer in handelsblatt.com

Bundesrechtsanwaltskammer will Berufsrecht lockern: Anwälte peilen Honorar auf Erfolgsbasis an  Bundesrechtsanwaltskammer will Berufsrecht lockern: Anwälte peilen Honorar auf Erfolgsbasis an Bundesrechtsanwaltskammer will Berufsrecht lockern Anwälte peilen Honorar auf Erfolgsbasis an Bundesrechtsanwaltskammer will Berufsrecht lockern Anwälte peilen Honorar auf Erfolgsbasis an Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat auf ihrer Jahreshauptversammlung in Düsseldorf angekündigt Ulrich Scharf | ...
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/bundesrechtsanwaltskammer-will-berufsrecht-lockern-anwaelte-peilen-honorar-auf-erfolgsbasis-an/2556002.html Eintrag gefunden am: 2020-01-15 09:21:46.015357
ordnung (BRAGO). Wolf Albin (Handelsblatt) Jetzt teilen Jetzt teilen HB BERLIN. "Wir wissen es noch nicht", gibt sich Julia von Seltmann bedeckt. Die zuständige Referentin bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) kündigte aber gegenüber dem Handelsblatt an, dass man nach 360 Tagen eine Erhebung plane. Klar sei allerdings schon jetzt, dass der neue Gebührenrahmen der Honorarordnung ebenso wenig ausgereizt werde wie die Chance, mehr individuelle Preisabsprachen mit den Mandanten zu treffen Albin Handelsblatt | ...
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/neues-honorarrecht-schlecht-genutzt-anwaelte-verschenken-geld/2506878.html Eintrag gefunden am: 2020-01-14 20:24:48.804266
Der Eindruck täuscht. Wir sind uns durchaus grün. Gerade deshalb erregen gelegentliche Meinungsverschiedenheiten, wie es sie auch zwischen dem Deutschen Anwaltverein (DAV) und der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) gibt, besonders großes Aufsehen. Jetzt weiterlesen Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos. ...
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/interview-kilger-kein-rechtsrat-durch-autowerkstaetten/2500690.html Eintrag gefunden am: 2020-01-14 18:13:28.42858
will freie Weiterbildung für freie Berufe. HB BERLIN. „Ich halte es für richtig, keine Überprüfung der Fortbildung zuzulassen“, sagte Zypries auf der 5. Europäischen Konferenz der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) in Berlin. Zu einem freien Beruf gehöre auch die freie Entscheidung über die eigene Weiterbildung, sagte die Ministerin. Damit erteilte sie Forderungen der BRAK eine Absage, die Satzungsversammlung – das Anwaltsparlament – per Gesetz zu ermächtigen, Disziplinarregeln gegen weite ...
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/justizministerin-lehnt-eingreifen-ab-kammer-enttaeuscht-zypries-gegen-zwang-zur-fortbildung-fuer-anwaelte/2492822.html Eintrag gefunden am: 2020-01-14 15:58:56.133954
r ist die kostenlose Arbeit. Legendäre Einstiegsgehälter in Großkanzleien von 50 000 bis 80 000 Euro werden nur drei bis vier Prozent der Junganwälte zuteil. Nach einer Studie der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) kommen Einzelanwälte, immerhin 55 Prozent der Anwaltschaft, im Schnitt auf 1 500 Euro netto pro Monat - ohne Alters- und Krankenvorsorge. "In Kanzleien mit fünf bis sieben Anwälten hat man dagegen schon eine reelle Chance, mehr als einen Hungerlohn zu verdienen", sagt Cord Brügm Roland Stahl | ...
https://www.handelsblatt.com/karriere/nachrichten/einstiegsgehaelter-deutlich-gesunken-akademiker-selbststaendige-anwaelte-und-praxisaerzte-am-schlechtesten-bezahlt/2489180.html Eintrag gefunden am: 2020-01-14 14:44:12.008817
troverse Diskussion um die Einführung weiterer Fachanwaltstitel entbrannt. Der Grund: Die für die Einführung neuer Spezialistenbezeichnungen zuständige Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hält sich derzeit bei der Einführung neuer Fachanwaltstitel bedeckt. 23.05.2004 - 07:48 Uhr Jetzt teilen Jetzt teilen HB/crz GARMISCH. Damit aber spielt das Parlament der deutschen Anwälte mit dem Feuer, warnt Hans Hellwig, -Jürgen Präsident des Rates der Anwaltschaften der Euro Hans Hellwig | ...
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/spiel-mit-dem-feuer-anwaelte-streiten-ueber-neue-titel/2333004.html Eintrag gefunden am: 2020-01-13 07:52:38.54609
ungen im Bereich der freien Berufe. Doch die deutschen Anwälte halten dagegen. "Das neue Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ist europafest", gibt sich Ulrich Scharf, Pressesprecher der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK), gewiss. 21.02.2004 - 10:27 Uhr Jetzt teilen Jetzt teilen crz GARMISCH. Unter ausdrücklicher Benennung von Deutschland und Italien sagt die Kommission dagegen allen staatlich festgelegten Honorarordnungen den Kampf an, in denen die Dienste von Freiberuflern über Minimalpreise ab Ulrich Scharf | Martin Henssler | ...
https://www.handelsblatt.com/karriere/nachrichten/deregulierung-der-freien-berufe-eu-kommission-macht-druck-auf-deutsche-anwaltschaft/2307750.html Eintrag gefunden am: 2020-01-13 00:14:19.469585
agniskapitalgeber investieren in Lexfox (Foto: dpa) Berlin Daniel Halmer spürte Ärger in sich hochsteigen. Der Gründer des Start-ups Lexfox hatte gerade die Stellungnahme der Bundesrechtsanwaltskammer zum geplanten Inkassorecht zur Hand genommen. Dort las er nun die Forderung, im neuen Gesetz solle für Inkassodienstleister „klarstellend“ ein „Verbot der Vereinbarung von Erfolgshonoraren“ vorgesehen werden. Bislang unterlagen die Inkassodienstleister nicht denselben „berufsrechtlich ...
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/juristische-start-ups-legal-tech-portale-anwaelte-streiten-ueber-modernen-rechtsmarkt/25264792.html?nlayer=Themen_11804704 Eintrag gefunden am: 2020-01-04 13:43:01.029963