press-abstract.com Suchresultate mit beim in nzz.ch

im Februar 1953 in Zürich ermordet wurde. Stadtarchiv Zürich Perverse und Sadisten gesucht Die durchwühlten Schränke lassen zwar darauf schliessen, dass der Täter, der die Wohnung beim Verlassen verriegelte, nach Geld gesucht hatte. Aber der Lebenswandel des Opfers sowie ihre Ankleide bringen die Fahnder auf einen anderen Gedanken: ein Sexualdelikt, ein Mord im «Milieu». Die attraktive, 1 Meter 70 grosse Liliane Rod ist offiziell Barmaid gewesen und hat erst kürzlich noch einen Schnellku Liliane Rod | Hans Binder | Ernst Deubelbeiss | Kurt Schürmann | Marc Tribelhorn | ...
https://www.nzz.ch/schweiz/bizarrer-mord-die-dirne-der-fetisch-und-die-plauderdroge-ld.1546628 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:45:36.597504
hatsapp und einem halben Dutzend anderer Tools mit Menschen rede, die ihrerseits zwischen Kindern oder Topfpflanzen sitzen. Das Home-Office ist noch in der Erprobungsphase. Merke: Beim parallelen Wickeln besser die Kamera ausmachen. Überdies realisiere ich in diesen Videokonferenzen auf einmal, dass ich wirklich der Älteste in der künstlerischen Leitung bin und damit der Risikogruppe der über 65-Jährigen näher als fast alle anderen hier – zumindest sehe ich so aus. Oder bin ich schon inf Albert Camus | Per Slack | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/chorona-chronik-1-intendant-trifft-super-dad-ld.1548002 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:44:28.46535
ebs sogar erst im Sommer rechnen. Diese Vision führt selbst gut subventionierte und mit Rücklagen ausgestattete Häuser wie das Schauspielhaus Zürich an seine finanziellen Grenzen. Beim kaufmännischen Direktor Peter Hüttenmoser stehen 353 Festangestellte sowie 63 Gäste auf der Lohnliste mit einem Personalaufwand von gesamthaft rund 2,4 Millionen Franken monatlich. Derzeit rechnet er mit einem monatlichen Umsatzausfall von rund 550 000 Franken. Mit 428 Festangestellten einen leicht grösser Nicolas Stemann | Henriette Götz | Peter Hüttenmoser | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/coronavirus-und-theater-da-werden-potenziale-freigesetzt-ld.1547636 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:44:28.454396
htigen. Daniel Hope bittet ins Wohnzimmer Daniel Hope, als Geiger weltweit geschätzt und derzeit Musikdirektor des Zürcher Kammerorchesters, lanciert am 25. März einen Live-Stream beim Kultursender Arte Concert (siehe oben). Das Motto in Corona-Zeiten: «Hope@Home». Dazu lädt der 46-jährige Musiker Künstler und Freunde in sein Wohnzimmer ein – natürlich einzeln und mit dem gebotenen Sicherheitsabstand. Seine Gäste sind unter anderen Max Raabe, Anna Thalbach, Sebastian Koch, Heike Makatsch Georg Friedrich | Friedrich Händels | Igor Levit | Dmitri Schostakowitsch | Frederic Rzewski | Max Raabe | Anna Thalbach | Sebastian Koch | Heike Makatsch | Christoph Israel | Jan Vogler | Herbert Blomstedt | Riccardo Chailly | Julian Rachlin | Andris Nelsons | Georg Christoph | Christoph Biller | Sony Classical | Olga Scheps | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/streaming-angebote-opern-und-konzerte-im-netz-ld.1547661 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:43:28.758681
o Delgado - Görl schrumpfte, zeigt einerseits, wer hier das Sagen hatte. Es ist aber auch bezeichnend für den musikalischen Weg hin zu Vereinfachung und poppiger Verknappung. Beim ersten DAF-Album, «Produkt der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft» (1979), handelte es sich um einen ziemlich waghalsigen Verschnitt von Punk und Kraut-Rock. Hier dominierten die Instrumentalisten mit einer naiven Lust an klanglichen und technischen Experimenten. Hingegen blieb kaum Raum für Delgados Selb Gabi Delgado | Gabi Delgado | Robert Görl | Gabriel Gabi | Gabi Delgados | Joy Division | Ian Curtis | Till Lindemann | Giorgio Moroder | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/gabi-delgado-zum-tod-des-daf-saengers-ld.1548267 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:43:26.378318
f HBO Klartext über Vibratoren und schlecht schmeckendes Sperma. Mit «Game of Thrones» kam der Pay-TV-Sender später endgültig im Grenzbereich zum Softporno an. Da konnte Hollywood beim besten Willen nicht mithalten. Hollywood geht auf Nummer sicher Die Studios steckten ihr Kapital in der Folge lieber in sehr billige oder aber sehr teure Produktionen mit epischen Actionszenen, bei denen die Leinwand im Vergleich zum Fernseher ihre Stärke noch ausspielen konnte. Romantik oder fortschrittli Julia Roberts | Richard Gere | Garry Marshalls | Edward Richard | Vivian Julia | Roger Ebert | Harry Met | Lauren Huttons | Tom Cruise | Adrian Lyne | Kim Basingers | Dakota Johnson | Jamie Dornanlassen | Jamie Dornan | Hugh Grant | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/dreissig-jahre-pretty-woman-warum-ist-hollywood-heute-so-verklemmt-ld.1546774 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:41:02.828833
rucken Teilen Zum besten Schweizer Spielfilm gewählt: «Le milieu de l’horizon» mit Luc Bruchez und Laetitia Casta. PD (sda)  Es ist eine Sensation: In welchen Kategorien beim diesjährigen Schweizer Filmpreis auch immer Filmemacherinnen und Schauspielerinnen nominiert worden waren, haben Frauen gewonnen. Allem voran in den Hauptkategorien. So ist «Le milieu de l’horizon» von Delphine Lehericey als Bester Film ausgezeichnet worden, «Immer und ewig» von Fanny Bräuning als Bester D Luc Bruchez | Laetitia Casta | Delphine Lehericey | Fanny Bräuning | Olivia Pedrol | Maja Gehrig | Joanne Giger | Cecilia Steiner | Antonio Buil | Andrea Zogg | Bruno Manser | Sven Schelker | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/gewinner-ohne-feier-die-schweizer-filmpreise-gehen-an-le-milieu-de-lhorizon-und-immer-und-ewig-ld.1547967 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:41:02.373332
Sie gehen auf vier Fotos zurück, die in Auschwitz-Birkenau von einem Angehörigen des von Häftlingen gebildeten Sonderkommandos aufgenommen wurden: Zwei davon zeigen Abkommandierte beim Verbrennen von Leichen, auf einem anderen ist eine Gruppe von Frauen zu sehen, die in Richtung Gaskammern getrieben wird. Auf einem vierten sieht man verwackelte Baumkronen – Evidenz dafür, dass diese Fotos heimlich und unter Lebensgefahr aufgenommen wurden. Gerhard Richter: «Birkenau», 2014, Öl auf L Gerhard Richter | Paul Celan | Marianne Schönfelder | Caspar David | David Friedrich | Sabine Moritz | Paul Celans | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/gerhard-richters-malerei-nach-dem-holocaust-in-new-york-ld.1545994 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:39:09.370481
nen. Sie schlagen einen in ihren Bann – heute noch mehr als damals. Vor dem Hintergrund der Geschichte werden sie zu Mahnmalen einer zerstörten Kultur. Karl Im Obersteg liess sich beim Ankauf von Bildern ganz von seinem Gespür leiten. Beratung nahm er nicht in Anspruch. Er war ein intuitiver Sammler und hörte das, was ihm die Kunst zu sagen hatte. Das mögen auch andere Sammler so gemacht haben. Im Obersteg kaufte dabei nicht ohne Strategie hinsichtlich der Wertsteigerung. Er suchte Werkg Marc Chagall | Robert Genin | Georg Schmidt | Georges Rouault | Ernestine Prin | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/die-gemaeldesammlung-von-karl-im-obersteg-in-basel-ist-einzigartig-ld.1545325 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:39:05.298802
Ein Blick auf die Balkone | NZZ Ein Blick auf die Balkone Bildstrecke Ein Blick auf die Balkone Menschen weltweit stehen wegen des Coronavirus unter Hausarrest. Ob beim Sonnenbad, beim Musizieren für die Nachbarn oder beim Beifallklatschen für die Helfer und Helferinnen des Gesundheitssystems, jeder versucht auf seine Art, das Beste daraus zu machen.  Verena Tempelmann ...
https://www.nzz.ch/fotografie/bildstrecke/ein-blick-auf-die-balkone-ld.1547779 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:36:52.78559
onferenz Die Türkei hatte Ende März die Grenzen geöffnet, um die Europäer zu mehr Unterstützung zu drängen – sowohl bei der Versorgung syrischer Flüchtlinge in der Türkei als auch beim militärischen Engagement in Syrien. Trotz der schweren Verstimmung, die das türkische Manöver in der EU ausgelöst hat, gab es vergangene Woche eine Videokonferenz zwischen Präsident Erdogan und den Regierungschefs von Deutschland, Frankreich und Grossbritannien, um über die weitere Zusammenarbeit im Migrat ...
https://www.nzz.ch/international/die-letzten-migranten-und-fluechtlinge-sollen-das-tuerkisch-griechische-grenzgebiet-verlassen-ld.1548885 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:36:41.408571
150 Jahre alt wird die Zürcher Kantonalbank (ZKB), und sie lässt sich diesen Geburtstag einiges kosten. Ein Jubiläumsprojekt hat die Grossbank auf die lange Bank schieben müssen, beim anderen Vorhaben dagegen laufen die Vorarbeiten nach Plan. Johanna Wedl Martin Scholl | Yannik Primus | ...
https://www.nzz.ch/zuerich/zkb-baut-erlebnisgarten-fruehestens-naechstes-jahr-ld.1548979 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:36:18.13393
exskandal erschüttert das Volk Digitaler Sexskandal schockiert Südkorea  Nach der Veröffentlichung seines Namens ist Cho Ju-bin nun dem digitalen Volkszorn ausgeliefert. Hier beim Verlassen der Polizeistation in Seoul, Südkorea. Drucken Teilen Nach der Veröffentlichung seines Namens ist Cho Ju-bin nun dem digitalen Volkszorn ausgeliefert. Hier beim Verlassen der Polizeistation in Seoul, Südkorea. Kim Hong-Ji / AP Kein Sexskandal hat Südkorea je so aufgerüttelt w Lee Haechan | ...
https://www.nzz.ch/panorama/suedkorea-digitaler-sexskandal-erschuettert-das-volk-ld.1548849 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:36:11.608788
eder zu öffnen. Eine Baustelle stehe still, das koste jeden Tag viel Geld. Doch der Geologe riet der Gemeindepräsidentin, standhaft zu bleiben. Die neue Landschaft zu akzeptieren. Beim Kanton eine neue Strasse zu beantragen. Die Baustelle könne warten, auch wenn die Kraftwerke der grösste Arbeitgeber im Tal seien. Die Gefahr einer Flutwelle sei zu gross, wenn am Schuttkegel etwas verändert werde. Ausserdem sei der Berg weiter oben noch immer in Bewegung. Der Feuerwehrkommandant und der Z Ueli Maurer | Alain Berset | Toni Frisch | Christoph Flury | ...
https://www.nzz.ch/schweiz/wer-koordiniert-das-krisenmanagement-der-schweiz-in-der-corona-krise-ld.1546901 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 19:35:45.085601
wie neu. Christian Hartmann / Reuters Was für ein Auftakt! Welch eine Kraft. Kantig und perfekt getimt. Der erste Einsatz fegt einen förmlich aus dem Stuhl. So perkussiv wie hier, beim Ensemble Resonanz, hat man den Beginn der Es-Dur-Sinfonie KV 543 von Mozart vielleicht noch nie gehört. Die markanten Schläge der Pauke knallen härter als bei anderen Orchestern, mit seinen Akzenten und harschen Kontrasten entfacht der Einstieg eine packende Dramatik. Damit gibt Riccardo Minasi gleich in d Wolfgang Amadeus | Amadeus Mozart | Riccardo Minasi | Carl Philipp | Philipp Emanuel | Emanuel Bach | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/ensemble-resonanz-so-aufregend-hat-man-mozart-lange-nicht-gehoert-ld.1547407 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 13:51:29.500317
ns für ihn organisiert hat, nippt an seinem Wein und schaut mit wachem und schelmischem Blick auf das Treiben. Nach einer Weile hat er genug, wir brechen auf. Spoerri schlägt vor, beim Chinesen im gleichen Haus, in dem er wohnt, einzukehren, es gebe dort eine gute Wonton-Suppe. Kurz danach sitzen wir fast allein im winzigen Restaurant. Die Suppe ist ausgezeichnet, Spoerri mag einfache und schmackhafte Kost, keine «Chichi»-Küche, wie er sagt. Es wird ein vergnüglicher Abend, und Spoerri e Daniel Spoerri | Jean Tinguely | Bernhard Luginbühl | Eva Aeppli | Daniel Feinstein | Lydia Spoerri | Konrad Klapheck | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/kopie-von-daniel-spoerri-ld.1548079 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 13:51:27.008656
, um sich in einen Autor zu verlieben. Gerade habe ich das Buch aus dem Regal geholt, das diese magische Wortfolge enthält, und sofort war das Gefühl wieder da, das ich vor Jahren beim ersten Lesen empfand: eine Mischung aus Bewunderung (so schreiben können!), Dankbarkeit (dass einer so schreibt!) und Begehrlichkeit (so einer muss mehr schreiben!). Der Satz, der all dies auslöste, handelte von etwas denkbar Banalem, ein weichgekochtes Ei stand an seinem Ende. Zuvor turnte, in langer Schl Peter Bichsel | Fabio Andina | Karin Diemerling | Mary Mac | Ann Cotten | Juliane Liebert | Marion Messina | Claudia Steinitz | Joachim Unseld | Jeremy Benthams | Jonathan Franzen | Sibylle Lewitscharoff | Ilana Shmueli | Barbara Wiedemann | Kim Young | ...
https://www.nzz.ch/feuilleton/die-nzz-feuilletonredaktion-empfiehlt-aktuelle-fruehlingsbuecher-ld.1546973 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 13:51:24.760229
Die Stelle liegt geologisch in einer Kalkschicht mit Karstsystemen. Solche Schichten führten tendenziell mehr Wasser als beispielsweise Granit- und Gneisschichten. Das war bereits beim Tunnelbau klar. Dementsprechend wurde die Tunnelröhre mit Vliesen abgedichtet. Das eindringende Wasser wurde mit provisorischen Massnahmen im Tunnel gefasst und in Absatzbecken geleitet. Dort konnte sich der Schlamm absetzen und das klare Wasser aus dem Tunnel abgeleitet werden, wie Fachleute der BLS im Fe ...
https://www.nzz.ch/schweiz/eine-roehre-des-loetschberg-basistunnels-bleibt-vorerst-gesperrt-ld.1548848 Eintrag gefunden am: 2020-03-27 13:50:54.548405
...>>... ältere Resultate mit beim