relevante Textauszüge gefunden am Dienstag, 11. Juli 2017 in SZ Seite 9
Aber nein Viktor Orbán hetzt mit Plakaten gegen George Soros Die Stimmungskanonen Universitäten erforschen, wie soziale Medien von Bots manipuliert werden Diese Dirigentin platzt vor Energie, nie ganz abhebend, aber immer kurz davor Locken mit dem Papst: Fake News sind inzwischen auch ein lukratives Geschäftsmodell Feuilleton Ästhetik des Widerstands: Statt auf Anteilnahme setzt die Documenta in Kassel auf Parteinahme 11 Literatur Sätze, die nach anderen suchen: Der Schriftsteller und Einmischer Peter Härtling ist gestorben 12 Wissen Die Verwandlung: Wie Tomaten gefrässige Raupen zu Kannibalen machen 14 blacktriangleright www.sz.de/kultur Fröhlicher Schlachtenlärm Die 31-jährige litauische Dirigentin Mirga Gražinyté-Tyla ist seit September 2016 Musikdirektorin des City of Birmingham Symphony Orchestra nun gastierte sie mit diesem in Ingolstadt Raus aus dem Schatten!
Der Architekturtheoretiker Philipp Oswalt, bis 2014 Leiter der Stiftung Bauhaus Dessau, sagt zum Unesco-Entscheid: Die Laubenganghäuser und die Gewerkschaftsschulesindwegweisende Versuche, mit Architektur einen Beitrag zur gesellschaftlichen Emanzipation, zur Realisierung eines gerechteren Gemeinwesens zu leisten.Während Gropiusvorallemdensogenannten Bauhausstil durchsetzte, war es Meyer,der Architekturprimäralsgesellschaftliche Aufgabe verstand und dafür auch den eigenen Berufsstand und dessen Neigung zu formalistischen Lösungen kritisch hinterfragte. --


Einmalabgesehendavon, dass es für eine Kulturredaktion eine seltsam autoaggressive Geschäftsidee ist, die Kultur vom Sockel zu stossen : Genau deshalb ist das Werk von Meyer so bedeutsam und sollte der Welt in jeder ihrer Erscheinungsformen vermittelt werden. --

17 erkannte Namen

Bernstein Leonard , was den sportlichen Teil betrifft, und Mariss Jansons, in Bezug auf die Klangästhetik. Es ist schwierig, die erst 31-jährige litauische Dirigentin Mirga Gražinyté-Tyla mit vergang. Leonard Bernstein Bernstein, aber immer ganz kurz davor. Mit der linken Hand, nein, mit dem ganzen Arm, schaufelt sie geheime Kräfte nach oben, mit dem Taktstock in der rechten ...
Chopins Frédéric sehnsüchtig dahinfliessendem f-Moll-Klavierkonzert Befremden auslösen.Selbstder sonst so feinnervigekanadische Pianist Jan Lisiecki liess sich an diesem Abend dazu hinreissen, vollg...
Grimaud Hélène erfahren können, und auch Mirga Gražinyté-Tyla scheut nicht den kraftstrotzenden Zugriff auf die Musik. Nur, dass die Einfühlung in ein Klangwerk und dessen adäquate und inspirierte U...
Gropius Walter . So auch dieses Mal, als am Wochenende sehr spät und für viele Medien zu spät bekannt wurde, dassdie Unesco auf ihrer Tagung in Krakau zwei weitere deutsche Welterbe Stätten inden Kan. Walter Gropius Gropius übernommen hatte. Das Bauhaus ist ja schon länger prominent auf der Welterbelistevertreten,mit Gebäudenund Denkmalen in Weimar und Dessau; aber jetzt w...
Härtling Peter ist gestorben 12 Wissen Die Verwandlung: Wie Tomaten gefrässige Raupen zu Kannibalen machen 14 blacktriangleright www.sz.de/kultur Fröhlicher Schlachtenlärm Die 31-jährige litauische ...
Horthy Miklós als aussergewöhnlichen Staatsmann gepriesen, habe dieser doch immer die christlichen und nationalen Werte verteidigt. Horthy erliess in seiner Regierungszeit ab 1920 verschiedene antij...
Lisiecki Jan liess sich an diesem Abend dazu hinreissen, vollgriffige Passagen in ebenso sinnentleertem Fortissimo in die Tasten zu donnern, während das komplette Orchester um ihn herum von einer Lä...
alle Namen auf dieser Seite...

weiter ...