Auf press-abstract.com werden aktuelle und vergangene Online-Presseartikel zusammengefasst. Mit Hilfe eines algorithmus basierten Text Mining Verfahrens werden die Presseartikel nach statistischen und linguistischen Merkmalen analysiert und so aufbereitet, dass der Benutzer die Kerninformationen der verarbeiteten Texte schnell erkennen kann. Ein spezielles Augenmerk liegt auf den Namen, welche in den Presseartikeln erscheinen. Die Namen werden extrahiert und mit weiteren Presseartikeln in Verbindung gesetzt.

press-abstract.com ermöglicht Zugriff auf archivierte Presseartikel*
press-abstract.com bereitet Presseartikel in Kurzform auf*
press-abstract.com sucht und verknüpft Namen aus unterschiedlichen Presseartikeln*

*Bei press-abstract.com handelt es sich um eine Beta-Version in der Aufbau- und Testphase. Leider ist es aus Gründen des Copyrights noch nicht möglich, den Download der Original-Presseartikel zur Verfügung zu stellen.

Das Suchfeld in den Rubriken Artikel und Namen ermöglicht eine einfache und schnelle Suche nach Stichworten innerhalb der press-abstract Datenbank.

In der Rubrik Artikel wird angezeigt, wie viele relevante Treffer zum entsprechenden Suchbegriff gefunden werden. Die Auflistung der Artikel ist nach Aktualität geordnet. Es ist zudem ersichtlich, in welcher Presse, an welchem Datum und auf welcher Seite der Artikel publiziert wurde. Klickt man auf den Treffer, werden zusätzlich die Namen der Personen angezeigt, welche mit diesem Textauszug in Verbindung gebracht werden.

Durch eine Eingabe in der Rubrik Namen werden die Presseartikel hinsichtlich Personen durchsucht. Im Suchresultat wird angezeigt, wie viele relevante Treffer in der press-abstract Datenbank gefunden werden und durch klicken auf die Treffer werden die Textauszüge der entsprechenden Presseartikel aufgelistet, wiederum geordnet nach Aktualität.